Fordfreunde Elbtal e.V.
Free Counter by GOWEB
Besucherzähler
Vereinschronik
Alles fing ein halbes Jahr vor dem Fordtreffen in Waltershausen 2004 an.
Wir waren ein paar verrückte Schrauber und hatten die Idee, einen Fordclub zu gründen. Auf dem Treffen in Waltershausen kam die Idee, uns fortan FORDFREUNDE ELBTAL zu nennen.

Ab diesem Zeitraum trafen wir uns sooft wir konnten und schraubten an unseren Autos. Mittlerweile hat- ten wir uns eigene Garagen angemietet und waren inzwischen 8 Leute.
Doch leider zogen irgendwann dunkle Wolken über den kleinen aufstrebenden Club und wir beschlossen uns zu teilen. Eine Gruppe ging ihrer Wege, aber der Rest wollte nicht aufgeben und so machten wir end- lich Nägel mit Köpfen.

Als erstes musste eine ordentliche Schrauberhalle her, in der wir uns richtig verwirklichen konnten. Es war gar nicht so einfach etwas passendes zu finden. Aber wie sagt man so schön:"Gut Ding brauch Weile".
Unsere Suche endete im Oktober 2005 mit einer Traumhalle von 143m².

Nun gut, was nun kam, war unseren Club realistisch zu machen. Das hieß eine Eintragung als e.V. und einen Vorstand wählen, der den Club leitet.
So führten wir am 22. 10. 2005 unsere ersten Vor- standswahlen durch und beantragten eine Eintra- gung als e.V. ins Vereinsregister.
Am 7. 02. 2006 hielten wir unseren offiziellen Eintrag ins Vereinsregister in der Hand. Wir waren nun offi- ziell ein eingetragener Verein. (e.V.).

Ab da an gab es kein Halten mehr für uns und wir starteten duch. Es ging immer weiter bergauf mit un- serem Club. Seitdem besuchten wir mehrere Treffen im Jahr und beschlossen irgendwann mal ein eigenes Treffen auf die Beine zu stellen.
2008 waren wir dann soweit. Unser Traum vom eig- enen Treffen sollte sich 2009 erfüllen.

Mit viel Schweiß und wenig Schlaf haben wir dann im Juni 2009 unser 1. Elbtaltreffen veranstaltet. Es war ein schönes und gut besuchtes Treffen. Danach fol- gte der Umzug in eine neue Halle und 2010 feierten wir das 2. Elbtaltreffen.

Unser 3. Elbtaltreffen im Juli 2011 war für uns ein toller Erfolg.
Etwas heißer und stürmischer ging es auf unserem 4. Elbtaltreffen im Juni 2012 zu, aber dennoch war es ein schönes, gemütliches und familiäres Treffen. Die Resonanz aus dem Treffen war super, sodass wir uns wieder entschieden haben ein weiteres Treffen (das 5.) im Juni 2013 auf die Beine zu stellen. Dieses Treffen wurde wieder stürmisch und heiß, aber wie alle Jahre wieder gemütlich und familiär.

5 Jahre – 5 Treffen – Jetzt sind andere dran. Wir gönnen uns erstmal eine Pause …